Das Laufwasser-Kraftwerk Eichicht

Laufwasserkraftwerk in EichichtAm Ende der 75 km langen Saale-Kaskade befindet sich das Kraftwerk Eichicht. Es wird von der Vattenfall AG gemeinsam mit den Pumpspeicherkraftwerken Hohenwarte I und II betrieben.

Laufwasserkraftwerke nutzen die natürliche Energie von fließenden Gewässern zur umweltfreundlichen Energiegewinnung. Hier in Eichicht wird die Fließkraft des Saale-Wassers zur Stromerzeugung genutzt, das besonders während der Schneeschmelze und in regenreichen Zeiten zur Genüge vorhanden ist.

Die Saale - ein Paradies für Angler und Naturfreunde

Fliegenfischen und Angeln in Eichicht an der Saale Unterhalb des Kraftwerks fließt die Saale in ihrem natürlichen Flussbett weiter in Richtung Saalfeld und ist ein meist ruhiges, bewatbares Gewässer. Von Mai bis Oktober trifft man deshalb hier zahlreiche Fliegenfischer an, die Bach- und Regenbogenforellen, Äschen oder Bachseiblinge an die Angel bekommen wollen.

Die Saale in EichichtZum Angeln ist ein Fischereischein notwendig. Nach Vorlage dieses Zeugnisses können sie an verschiedenen Stellen (zB. Gasthaus Ziener, Angelhütte in Hohenwarte) eine Angelberechtigung käuflich erwerben.

Auch Naturfreunden sei ein Besuch der Saale in Eichicht empfohlen, da hier Wasseramseln und Eisvögel zu Hause sind. Aufsteigende Nebel geben dem Fluss in ein geheimnisvolles Aussehen.